MUFON-Jahrestagung 2018: Die Podiumsdiskussion

Watch on YouTube

Show annotations

15,703

309

24

Genre: Education

Family friendly? Yes

Wilson score: 0.895

Rating: 4.7117000000000004 / 5

Engagement: 2.12%

ExoMagazinTV

Subscribe | 73K

Shared July 6, 2018

Das UFO-Thema ist für deutsche Behörden zwar nicht offiziell von Interesse - doch private UFO-Forschungsvereine haben alle Hände voll zu tun. Auf der Jahrestagung von MUFON-CES in Aschaffenburg trafen sich UFO-Forscher aus Deutschland und Österreich, um die neuesten Fälle zu diskutieren und sich fachlich auszutauschen. Im Anschluss daran fand eine interessante Podiumsdiskussion statt. Themen: Die Suche nach qualifizierten UFO-Forschern. Abduktionsfälle in Deutschland und physikalische Beweise. Die Kooperation deutscher Behörden bei der Aufklärung von UFO-Sichtungen. Im Kontrast dazu: Die Situation in Österreich. Der Anteil "echter" unidentifizierter Fälle. Die Bedeutung von UFO-Forschung für Gesellschaft und Wissenschaft. Die Teilnehmer: Jörg Kiefer, Vorstand von MUFON-CES, Natale Lino Cincinnati, UFO-Fallermittler bei MUFON, DEGUFO und GEP, Mario Rank, Pressesprecher MUFON-CES, Dr. Peter Hattwig, UFO-Forscher sowie Dr. Marcel Polte, Abduktionsforscher und Autor. Moderation: Robert Fleischer (exomagazin.tv).
Die Vorträge der Referenten sind demnächst auf ExoMagazin.tv zu sehen.
►►BITTE UNTERSTÜTZT UNSERE ARBEIT mit einem Abo auf ExoMagazin.tv! https://www.exomagazin.tv/rabatt/

►►Oder mit einer Spende: https://paypal.me/robertfleischer
bzw. per Banküberweisung:
IBAN: DE86 4306 0967 1228 1444 00
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Spende ExoMagazin

►►Abonniere ExoMagazin.tv hier! http://bit.ly/Abonniere-Exopolitik
►►Das ExoMagazin: https://exomagazin.tv
►►FACEBOOK: https://fb.com/exopolitik
►►INSTAGRAM: http://instagram.com/exopolitik
►►GOOGLE+: http://google.com/+exopolitik
►►TWITTER: http://twitter.com/exopolitik
►►MEHR VIDEOS: http://bit.ly/Exopolitik-Videos